• Handchirurgisches Symposium

    UKGM
    Gießen

    28.11.2015 | von 08:30 - 15:00 Uhr

  • Handchirurgisches Symposium Gießen

    Handchirurgie Aktuell - Fokus Gelenkersatz/Prothetik

    28.11.2015

    BFS Gießen

    ************************************

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

    wir freuen uns sehr, Sie im Rahmen der 8. Jahrestagung der Sektion Handchirurgie der AIOD Deutschland in Gießen begrüßen zu dürfen.

    Der Fokus dieser Veranstaltung liegt in diesem Jahr auf der Endoprothetik des Ellenbogen und Handgelenkes sowie der Finger.

    Während beispielsweise der Hüft- und Kniegelenkersatz seit Jahren etablierte Verfahren darstellen, wird dies insbesondere im Bereich des Ellenbogen- und Handgelenkes weiterhin äußerst kritisch diskutiert.

    Die namhaften nationalen Referenten, die wir für unser Symposium gewinnen konnten, setzen sich nicht nur mit der korrekten Indikationsstellung für den jeweiligen Gelenkersatz auseinander, sondern sind gebeten worden, offen und kritisch die Kurz-, Mittel- und Langzeitergebnisse sowie die operativen und konservativen Alternativen zu präsentieren.

    Wir hoffen mit diesem Themenschwerpunkt Ihr Interesse geweckt zu haben, und freuen uns auf ein spannendes Symposium mit lebhaften Diskussionen und einem für alle gewinnbringenden Erfahrungsaustausch.


    Univ.-Prof. Dr. med. Ch. Heiß        Privat-Dozent Dr. med. G. Szalay

  • Infos

    Programm