Gemeinsam Fachkompetenz entwickeln: Aus- und Weiterbildung in Unfallchirurgie und Orthopädie

Die AIOD Akademie ist für die gesamte organisatorische, praktische und administrative Veranstaltungsabwicklung zuständig und setzt die Ziele der AIOD Deutschland bundesweit und überregional um.

Sie vermittelt und organisiert ausschließlich und exklusiv die zertifizierten Aus- und Weiterbildungsangebote für den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich Unfallchirurgie und Orthopädie. Gleichzeitig wird durch die kollegiale Kommunikation innerhalb der Fachbereiche die Ausbildung junger Unfallchirurgen und Orthopäden weiter gefördert.

Aktivitäten und Verantwortlichkeiten:

•    Veranstaltungsorganisation
•    Fortbildungsveranstaltungen wie Seminare, OP-Workshops, Symposien etc.
•    wissenschaftliche Tagungen
•    Vorbereitung auf die Facharzt-Prüfung
•    Kurz-Hospitationen und Klinikbesuche
•    Schaffung von Rotationsstellen
•    Förderung der Weiterbildung
•    Förderung der kollegialen Kommunikation innerhalb des Fachbereiches


AIOD Kurs

AIOD Workshop

AIOD Symposium