• Hamburg Trauma Cases Conference

    Empire Riverside Hotel
    Hamburg

    08.12.2018 | von 09:00 - 17:00 Uhr

  • Komplikationen sehen-Komplikationen vermeiden

    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

    zum Wesen der Unfallchirurgie und Orthopädie gehört es, stetig dazu zu lernen und sich weiter zu verbessern, um das beste Ergebnis für den Patienten zu erreichen. Leider zählen aber operative Rück- und Fehlschläge auch zu unserem Alltag
    und „nur wer nicht operiert, hat keine Komplikationen!“ Wir wollen aus Komplikationen lernen und diese künftig besser beherrschen und vermeiden. Nur ein offener und ehrlicher Umgang mit Komplikationen und schwierigen Behandlungsverläufen, bietet uns die Möglichkeit auf diesem schwierigen
    Gebiet zu lernen und zu verbessern. Unter dem Motto: „Komplikationen sehen – Komplikationen vermeiden“ möchten wir Sie gerne einladen, gemeinsam mit den Referenten spannende Fälle aus dem operativen Alltag zu erleben und kollegial und professionell zu diskutieren. In insgesamt vier Blöcken zu je 1,5 Stunden werden mit je vier Fallvorstellungen aus den Bereichen Obere Extremität, Becken,
    Untere Extremität und Gelenkfrakturen solche Fälle besprochen, die einen komplizierten Verlauf genommen haben.
    Wir hoffen mit diesem Format den offenen Umgang mit Komplikationen, der in der Unfallchirurgie und Orthopädie bereits weitläufig gelebt wird, weiter zu beleben und freuen uns auf Sie in der wunderschönen Stadt Hamburg,

    Lars Großterlinden und Christian Kühne

    • Ich möchte gerne teilnehmen
  • Infos

    Programm

    08:30 Registrierung
    09:00 – 09:30 Begrüßung
    09:30 – 11:00 Komplikationen Becken/Acetabulum
    – Fall 1-4
    11:00 – 11:15 Kaffeepause
    10:15 – 12:45 Komplikationen obere Extremität
    – Fall 1-4
    12:45– 13:30 Mittagspause
    13:30– 15:00 Komplikationen untere Extremität
    – Fall 1-4
    15:00 – 15:15 Kaffeepause
    15:15– 16:45 Komplikationen Gelenke
    – Fall 1-4
    16:45– 17:00 Zusammenfassung
    17:00 Ende der Veranstaltung

     

    Teilnahmegebühren:

    
60,– € für Mitglieder der AIOD Deutschland

    100,– € für Nicht-Mitglieder

    80,– € für Assistenten

    
10% Frühbucherrabatt bei einer Anmeldung bis zum
 08. September 2018

     

    Durch Absenden der Anmeldung stimme ich den Datenschutzbestimmungen der AIOD Deutschland zu.