• Abgesagt: 25 Jahre Gammanagel im Marienhausklinikum Saarlouis: Rückblick, Gegenwart und Ausblick

    Hotel La Maison Saarlouis
    Saarlouis

    11.11.2016 | von 09:00 - 15:00 Uhr

  • 25 Jahre Gammanagel im Marienhausklinikum Saarlouis: Rückblick, Gegenwart und Ausblick

    Die Veranstaltung wurde abgesagt!

    25 Jahre Gamma-Nagel am Marienhaus Klinikum Saarlouis-Dillingen

    Es ist schon etwas länger als 25 Jahre her, als Dr. Wolfgang Roth den ersten Gamma-Nagel in der St. Elisabeth Klinik Saarlouis implantierte. Damit war er einer der ersten, der dieses neue zukunftsweisende und dynamische Osteosyntheseverfahren in Deutschland einführte. Das von Gilbert Taglang mitentwickelte Implantat geht, wie so viele, auf eine Idee Gerhard Küntschers zurück, der bereits mehrere Jahrzehnte zuvor seinen y-Nagel angewandt hatte.  Mit der Einführung des Gamma-Nagels konnten damals zum ersten Mal auch instabile pertrochantäre Frakturen belastungsstabil versorgt werden. Die dann folgende unglaubliche Erfolgsstory des Gamma-Nagels ist auch dadurch erklärt, dass er über all die Jahre ständig technisch weiterentwickelt wurde. Dieser Prozess setzt sich heute noch fort, und wir sind sehr froh Ihnen auf unserem Symposium die neusten Trends und Entwicklungen um den Gamma-Nagel vorstellen zu können.

    Fast gleich alt wie der Gamma-Nagel ist die AIOD-Deutschland, die sich für die Entwicklung und Verbreitung dynamischer Osteosyntheseverfahren einsetzt. Sie war von Anfang an Wegbereiter für die deutschlandweite Verbreitung des Gamma-Nagels und ist heute Mitveranstalter dieses Symposiums.  

    Kursleitung: Dr. Michael Weber, Marienhausklinikum Saarlouis

    Veranstaltungssort: La Maison Hotel Saarlouis

     

     

  • Infos

    Programm


    Kursgebühren:

    Nicht-Mitglieder: 50,- Euro

    Mitglieder des AIOD e. V. nehmen kostenlos teil


    Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier