• Handchirurgisches Symposium, Fokus Handgelenk

    BFS Gießen
    Gießen

    24.11.2012 | von 00:00 - 00:00 Uhr

  • Handchirurgisches Symposium

    Fokus Handgelenk

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    im Namen der AIOD Deutschland laden wir Sie hiermit herzlich zur 5. Jahrestagung der Sektion für Handchirurgie der AIOD Deutschland nach Gießen ein.
    Der Fokus der Veranstaltung wird in diesem Jahr auf Erkrankungen und Verletzungen des Karpus, deren anatomischen Grundlagen, korrekter Diagnostik und stadienadaptierter Therapie liegen.
    Der Kurs richtet sich an alle interessierten Kolleginnen und Kol- legen, die sich in der täglichen Praxis mit Patienten konfrontiert se- hen, die über Schmerzen im Karpus auf Grundlage degenerativer oder traumatischer Genese klagen.
    Wir hoffen mit der Auswahl der Themen Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf ein interessantes Symposium mit leb- haften Diskussionen, anregenden Gesprächen und einem gewinn- bringenden Erfahrungsaustausch in den neuen Räumlichkeiten des Biomedizinischen Forschungszentrum Seltersberg (BFS).


    Univ.-Prof. Prof. h.c. Dr. Dr. Dr. h.c. R. Schnettler und

    OA Dr. G. Szalay
    Wissenschaftliche Leitung

    Zertifizierung
    Punkte für das Fortbildungszertifikat bei der Hessischen Landes- ärztekammer sind beantragt.


    Teilnahmegebühren
    AIOD-Mitglieder: 50, Euro Nicht-Mitglieder: 80, Euro Physio-Ergo-Handtherapeuten 30, Euro OP-Personal/Studenten/Auszubildende 30, Euro

  • Infos

    Programm